Reine Erziehungssache

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00353 515 73 20

Reine ErziehungssacheReine ErziehungssacheIch Robin (20,185,82) lebte seit 3 Monaten bei meiner Tante Sabine (41,160,50) und ihrer Tochter Lisa (16,162,48), es lief ganz normal ab wie in einer kleinen Familie, Tante Sabine versuchte mir eine liebevolle Ersatzmutter zu sein und Cousine Lisa eine kleine Schwester.Beide waren eher schüchtern und sahen auch nicht aus wie die Ladys in den Magazinen oder den Erotik-Portals im Internet.Als ich mal wieder im Internet surfte fiel mir eine Seite besonders ins Auge, Wow dachte ich das sind ja heiße Filme, hier trieben es sämtliche Familienmitglieder miteinander, einer gefiel mir ganz besonders, da beglückte ein junger Kerl am Vormittag seine junge Schwester und Abends amüsierte er sich mit seiner Mutter, das zeigte bei mir Wirkung, ich hatte eine mächtige Latte bekommen und meine Fantasie schäumte über.Ich überlegte wie es wohl wäre wenn ich Lisa ficken würde, na ja es war keine Topbraut, dazu fehlten ihr einiges und ihre Brille war auch nicht gerade der Hit, auch Tantchen sah eher wie eine graue Maus aus.Es wurde für mich eine unruhige Nacht, immer wieder hatte ich den Film vor den Augen und als ich aufwachte schaltete ich gleich den PC an und lies nochmal den Familiensexfilm laufen, dann ging ich zur Küche um mir einen Kaffee zu holen, Tante Sabine war schon zur Arbeit und Lisa schien in ihrem Zimmer zu sein.Als ich zurück ging war meine Zimmertür offen und Lisa stand am PC und starrte gebannt auf den Film, als sie mich bemerkte erschrak Lisa heftig und stammelte Entschuldigung Robbi ich wollte nicht stören und verschwand sincan escort in ihr Zimmer.Ich sah Lisa den restlichen Tag nicht mehr, erst am Abend als Tante Sabine wieder da war kam sie aus ihrem Zimmer und entschuldigte sich noch mal bei mir, ich erwiderte ist schon OK aber wenn du einen Sexfilm sehen möchtest dann sag es mir vorher, dann schauen wir ihn gemeinsam an.Am nächsten Tag, Tante Sabine war schon zur Arbeit gegangen klopfte es an meiner Tür, es war Lisa sie fragte mich ob sie mir einen Kaffee bringen sollte, klar erwiderte ich und als Lisa mit dem Kaffee zurück fragte sie zögerlich, du Robbi darf ich den Film noch mal sehen, ich weiß nicht so recht, bis du nicht etwas zu jung dafür, bitte Robbi bettelte sie ich würde ihn gern nochmal sehen, ich überlegte kurz und sagte dann, OK aber bring mir vorher noch ein Glas Cola mit Wodka, ja erwiderte sie sofort und fragte, darf ich mir auch ein Glas holen bitte, na ja ich werde mal nicht so sein du darfst dir auch ein Glas mitbringen.Wir tranken dann die Cola mit Wodka während der Film lief, Lisa rutschte unruhig auf ihrem Stuhl herum während sie mit großen Auge gebannt zum Film schaute, nachdem der Film zu Ende war fragte ich Lisa und hat er dir gefallen, oh ja Robbi so einen großen Schwanz habe ich noch nicht gesehen und das Girl war bestimmt auch nicht viel älter als ich, ja da könntest du Recht haben erwiderte ich.Aber ich glaube deine Brüste sehen bestimmt besser aus als von der Kleinen, komm zieh dein T-Shirt aus damit ich sie mal sehen kann sagte ich zu ihr, ich trau mich nicht erwiderte sincan escort bayan sie, ach sei nicht so prüde sagte ich, möchtest du das wirklich fragte mich Lisa, na klar antwortete ich komm ich helfe dir dabei und ging auf sie zu, na gut sagte Lisa aber nur gucken, aber ja erwiderte ich und tatsächlich zog Lisa ihr Shirt aus.Ihre kleinen Brüste sahen echt geil aus und das sagte ich ihr auch, dann wollte ich den PC ausschalten, aber Lisa bat mich ihr noch einen Film zu zeigen und so ließ ich den nächsten laufen, diesmal war es ein etwas reiferer Mann der ein Teeny nach einer Fotosession vernaschte, ich fragte Lisa und hast du schon mal Sex gehabt, ja erwiderte sie zaghaft den hatte ich schon.Hast du dabei auch einen Schwanz geblasen wollte wissen, mit hochrotem Kopf antwortete Lisa ja aber der war nicht so groß.Geil war ich schon nun wurde ich noch gieriger und sagte zu Lisa, komm setzt dich auf meinen Schoß dann können wir den Film besser sehen, ich weiß nicht erwiderte Lisa, ich trau mich nicht, keine Sorge sagte ich, es erfährt ja keiner.Na gut, aber nur wenn ich noch ein Glas Cola Wodka bekomme, sie bekam es und setzte sich dann auf meinem Schoß und wir sahen uns den Film weiter an.Mein Schwanz war nun richtig gewachsen, eigentlich musste es Lisa bemerken und ich wurde nun aktiv.Meine Hände umfassten ihre Brüste, was machst du da stöhnte Lisa lies es aber geschehen, ich massierte nun ihre kleinen Brüste und Lisa begann nun laut zu stöhnen, eine Hand tastete sich dann unter ihren kurzen Rock und siehe da Lisas Beine spreizten sich so dass escort sincan ich ihr Höschen berühren konnte und der Slip war ganz feucht.Halb stöhnend, halb keuchend stammelte Lisa, oh Robbi was machst du da, sie wollte aufstehen aber das ließ ich zu und als mein Finger in ihre Muschi eindrang war die Gegenwehr erloschen.Nach 5 Minuten war der Film zu Ende und ich sagte zu Lisa, so nun musst du mir einen Gefallen und mir den Schwanz blasen.Nein das tue ich nicht Robbi, das darf man nicht, wir sind doch verwand zierte sie sich halbherzig, das stimmt aber nur entfernt und das ist nicht Strafbar, also tue es.Ich nahm sie an den Schultern und platzierte sie vor mich hin, ich öffnete meine Hose und schon sprang er knallhart heraus und ehe Lisa protestieren konnte hatte sie ihn in dem Mund und siehe da Lisa begann ihn zaghaft zu lutschen und es schien ihr zu gefallen.Zwischendurch keuchte Lisa, aber das darf Mutti nicht erfahren, das wird sie nicht aber dann musst du auch alles schön schlucken sagte ich, das habe ich aber noch nicht gemacht versuchte sie zu protestieren, dann wird es Zeit erwiderte ich.Lisa gab sich nun richtig Mühe es mir recht zu machen, nahm ihn immer schön tief in ihren Mund und massierte mir dabei die Eier, dann als ich kam hielt ich ihren Kopf fest so das Lisa nichts anderes konnte als meinen heißen Saft zu schlucken.Dann lies ich Lisa los und fragte, war es nun so schlimm, na ja nicht schlimm aber ungewohnt antwortete sie, hat es dir denn gefallen wollte sie wissen.Ja, daran könnte ich mich gewöhnen erwiderte ich, du meinst ich sollte öfter deinen Schwanz blasen wollte sie wissen, na klar sagte ich, das werden wir nun öfter tun, möchtest du das nicht auch, na wenn du es möchtest dann werde ich es so machen wie du sagst erwiderte Lisa, nahm ihr T-Shirt und ging in ihr Zimmer……

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00353 515 73 20