Urlaub Zu Zweit (Teile 9 und 10 )

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00353 515 73 20

Urlaub Zu Zweit (Teile 9 und 10 )Zur Zeit sind Ferien und viele fliegen – egal ob als Familie, als Single, als Clique, oder als Paar in den (hoffentlich) sonnig-warmen Süden. Bei einer früheren Freundin und mir war es mal ähnlich, wie in dieser Story. Das eine könnte passiert sein, das andere ist aus meiner Fantasie. Die Namen in dieser Geschichte sind zufällig und spontan von mir gewählt ! Übereinstimmungen mit realen Personen sind Zufall und KEINE Absicht ! Sie nenne ich hier Moni, Miri und ihn Manny ! TEIL 9 Nackt am Meer, Runde 2Miri erholte sich erstaunlich schnell, gab beiden einen dicken Schmatzer um sich zu bedanken und meinte dann: “Wir sollten eine Kleinigkeit essen, hier sind die Sandwiches, versprochen ist versprochen !” Manny meinte kauend: “Dass eine Frau so spritzt kannte ich bisher nur aus Pornos, unfassbar !” “Da bin ich ganz deiner Meinung !” pflichtete Moni ihm bei. “Kommt nicht oft vor bei mir, so ein heftiger Orgasmus, normalerweise komme ich ohne !” liess Miri die beiden wissen. “Später will ich dich lecken bis du kommst, Moni, das hast du dir verdient !” kündigte Miri an. “Habt ihr vielleicht ein Kondom dabei, ich würde mich von Manny nämlich gern in der Arsch yalova escort ficken lassen !” “Das wäre mein erstes Mal !” gab Manny zu “Aber probieren würde ich es zu gerne mal !” “Mein Arsch bleibt ungefickt !” stellte Moni klar “Wenn du einen Gummi dabei hast, kann Manny es von mir aus versuchen, ich habe keinen !” Manny hatte auch kein Verhüterli, aber Miri war gewappnet. Um aber sicher zu sein, fragte sie Moni, ob sie wirklich nichts dagegen hätte und sie antwortete, dass sie vollstes Vertrauen zu Manny habe. Er nahm seine Süsse darauf in die Arme, küsste sie lange und zärtlich und sagte ernst zu Moni: “Ich liebe dich und ich werde dein Vertrauen nicht enttäuschen !” Dann legte sie sich auf ihr Tuch, spreizte ihre Beine und sagte leise: “Komm zu mir Miri, gib mir deine Zunge ! Manny, lass mich dir den Schwanz so hart und steif blasen, wie es nur geht, o. k. !?” Es dauerte einige Zeit bis Manny’s Rute die benötigte Härte bekam, Dank der Zungen und Lippen beider Mädels war er schliesslich soweit. Miri ölte ihre Rosette mit Gleitmittel ein und bevor Manny seinen Prügel dort ansetzte steckte er ihn Miri ein paar Mal in die nasse Spalte, während sie Moni leckte. Die wurde escort yalova immer geiler, stöhnte immer lauter und das beflügelte Manny in seinen Bemühungen so, dass er Miri endlich den Schwanz in deren Hintern eindringen liess. Moni kam zum zweiten Mal, da die geile Miri ihr heftig den Kitzler saugte und sie mit zwei Fingern verwöhnte. “Lass es gut sein Miri !” keuchte sie “Zwei mal nacheinander Kommen reicht mir erstmal !” Manny war derweil dabei Miri’s Arsch zu beglücken, dabei ächzte und stöhnte er: “Meine Fresse ist das eng, ich dachte immer, so dick ist der Schwanz doch garnicht !” Miri forderte: “Stoss, das geht schon, los fick mich richtig durch mit deinem Rohr, jaa gibs mir !” “Na gut, ich bin bald soweit und dann will ich, dass du es spürst wenn ich spritze ! Gleich, gleich, jaa, jetzt, jetzt bin ich da, merkst du es, du geile Arschfotze !?” rief er, als er sein Sperma in den Überzieher pumpte. “Jaa, ich komme auch, das ist ja Wahnsinn, wie du mir den Arsch aufbohrst, ist das geil, ich dreh durch, lass ich stecken bis er schlaff wird !” Mit einem leisen Plop rutschte Manny wieder aus Miri’s Arsch und sie schluckte das Sperma ohne einen Tropfen zu vergeuden, während yalova escort bayan Moni den Schwanz sauber lutschte. Manny wandte sich an Miri mir der Ansage: “Also nichts für ungut, aber Arschficken ist nichts für mich, wohl fühle ich mich nur in einer nassen Muschi und beste die ich kenne, das ist die von Moni ! Komm her Liebste, küss mich, das Thema anal ist für mich ein für alle mal abgeschlossen !” Den Rest des Tages relaxte das Trio, ab und an wurde eine Runde geplanscht, man unterhielt sich über vieles und Miri brachte sie später zum Hotel. Sie umarmten sich, dankten einander für die gemeinsame Zeit und zwei Tag später verabschiedete sich Miri von den beiden, da sie woanders gebraucht wurde und wünschte ihnen noch einige schöne Tage und Nächte. Teil 10 Alles hat ein Ende (auch diese Story) Leider geht auch der schönste Urlaub einmal zu Ende. So kam es auch für Moni und Manny, die nach weiteren lustvollen Tagen und Nächten ihren letzten Abend an der Hotelbar verbrachten. Die Heimat rief, die Arbeit auch. So liessen sie die gemeinsamen Stunden, Tage und Nächte Revue passieren. Vor sie sich schlafen legten verwöhnte sie Manny’s Freudenspender mit dem Mund und schluckte sein Sperma. Vögeln war in den nächsten Tagen passé. Der Grund ? Moni hatte ihre Periode bekommen, dies war aber auch gut so, denn Eltern werden wollten beide nicht – zumindest noch nicht ! Sie planten lieber ihren nächsten geilen *Urlaub Zu Zweit*

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00353 515 73 20