Zuhause immer Nackt

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00353 515 73 20

Zuhause immer NacktKapitel 2Hammerschmidt Senior sitzt hinter seinem Schreibtisch und beobachtet seine Sekretärin wie sie am anderen Ende des Büros die Blumen pflegt. Barbara ist eine mollige Frau Mitte vierzig mit breiten Hüften und einem riesigen Busen. Versonnen stellt er sich vor sie würde jetzt nackt sein und ihre großen Wonnehügel wackeln hin und her. Jetzt bückt sie sich und hebt ein abgefallenes Blatt auf. In seiner Phantasie drückt sie ihre großen Schamlippen nach hinten durch. Er hatte bisher nie erotische Gedanken über Barbara aber die Diskussion heute Morgen klingt in ihm nach. Er spürt wie sein Schwanz in der Hose wächst und er wünscht sich er wäre zuhause und könnte den harten Riemen seiner Sonja in die heiße nasse Spalte schiweben. Er hatte schon immer eine pendik escort Vorliebe für große Brüste und seine Sonja mit ihren festen vollen d-cup Dingern erfüllte genau seine Wünsche. Die Oberweite von Barbara war zwar um einiges größer und wackelte nur in seiner Phantasie aber sie genügte um seinen Riemen hart und prall zu machen. Er stellte sich seine beiden Frauen zuhause vor wie sie sich nackt auf der Sonnenliege räkelten. Dass Ines sehr darunter litt keinen Busen zu haben wusste er von seiner Frau. Sonja hatte ihm schon vor einer Weile erzählt wie sehr sich Ines normale Titten wünschte. Zum Ausgleich hatte sie sich den Schambereich total rasiert und den Venushügel mit orientalischen Mustern tätowiert. Typisch Frauen, er hatte lange nichts gewusst davon und Ines escort pendik weiß bis heute nicht das ihre Mamma geplaudert hatte.***Ines sucht auf dem Schulhof nach der Schwester von Thobias. Der Blondschopf mit den langen Haaren war schnell gefunden und stand wie immer in einer Gruppe junger Burschen. Etwas kleiner als sie selber aber mit etwas mehr Speck (Eigendefinition) war sie dennoch attraktiv. Ihre großen Brüste reckte sie wie immer provozierend in die Höhe. Beim Gedanken dass ihr Bruder auf ihre nackten Titten geschaut hatte wallte Zorn in ihr auf. Sie war ihr nie besonders aufgefallen und wenn nicht die morgendliche Diskussion ihr Nacktsein zur Sprache gebracht hätte wäre es so geblieben. Jetzt war sie eine Konkurrenz, sie hatte etwas was sie nicht hatte. pendik escort bayan Titten und Aufmerksamkeit. Das ihr Unterleib blank und der Venushügel tätowiert war hatte sicher nicht jede aber das konnte man nicht so ohne weiteres herzeigen wie pralle Busen unter einem T-Shirt. Die Männer mit denen sie bisher geschlafen hatte waren sehr angetan gewesen von ihren Verzierungen aber das war ein Geheimnis. Sie überlegte schon eine Weile ihre Schamlippen zu piercen aber das war auch eine Geldfrage. Für die Tattoos hatte sie Mama angepumpt aber für die Piercings… wohl kaum. Die Pausenglocke löste die Grüppchen auf und Ines stellte sich ihrer Konkurrentin in den Weg.Na, haben deine Titten meinem Bruder gefallen?Die Angesprochene zieht eine Schnute und giftet. Aber sicher, zuhause bekommt er ja nichts zu sehen. Ein toller Hecht dein Bruder. Das treibt Ines zur Weißglut. Du nackte Schlampe hast was mit meinem Bruder?Er hat Talent und Ausdauer und ist sehr süß. Damit drängte sie sich an der zornbebenden Ines vorbei.***

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00353 515 73 20